• Persönliche Beratung unter: 02261-8175180
Wichtel
    Filter
      Wichtel
      Seite: 1 von 3

      Zauberhafte Wichtelwelt und Wichtel Zubehör für jedes Ambiente

      Was ist ein Wichtel?

      In Märchen und Sagen bezeichnet man kleine menschenähnliche Wesen, die in Höhlen, Wäldern oder versteckten Ecken in Häusern wohnen, als Wichtel. Ein Wicht ist ein kleiner Zwerg oder Kobold, denn Wichtel treiben sehr gerne Schabernack. Jeden Tag fragt man sich, was der kleine Wichtel wohl wieder anstellt.

      Es heißt, dass Wichtel ihre Zauberkräfte verlieren, wenn sie von Menschen gesehen werden. Deshalb sind sie nachtaktiv und verstecken sich tagsüber hinter ihrer Wichteltür. Am liebsten wird er aktiv, wenn die Familie schläft oder nicht zu Hause ist. Wichtel leben überall auf der Welt, als Weihnachtswichtel zusammen mit dem Weihnachtsmann und Elfen am Nordpol oder als Waldwichtel in unseren Wäldern - aber sehen wird man sie nie!

      Sie kommen nur zu denen, die an ihn glauben.

      Die Wichteltür

      Die Wichteltür birgt viele zauberhafte Geheimnisse. Jedes Jahr in der Vorweihnachtzeit taucht die kleine Tür aus Holz auf, hinter der Wichtel wohnen. Diese Türe wird über einer Fußleiste angebracht und weihnachtlich dekoriert. Wichtig: sie darf von den Kindern niemals geöffnet werden denn sonst verfliegt der Zauber und der Wichtel zieht aus!

      Der Weihnachtswichtel zieht ein

      Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für zauberhafte Familientage. Das Wichteln ist eine sehr beliebte vorweihnachtliche Tradition.

      Pünktlich in der Nacht zum 1. Dezember zieht der Weihnachtswichtel ein, aber nur, wenn Sie ihn vorher anlocken, denn sie kommen nur auf Einladung. Stellen Sie dazu eine kleine Wichteltür vor Ihre Haustüre oder Fußleiste und der Wichtel weiß, dass er erwünscht ist und einziehen darf.

      Sobald sich ein Wichtel häuslich niedergelassen hat beginnt er fleißig mit dem Bau seines Wichteldorfes. Zu Beginn hat er nur seine Wichteltür. Im Advent wächst die Geschichte rund um den Weihnachtswichtel und sein Zuhause wird immer größer. Besonders gerne legt der Wichtel einen kleinen Garten an, denn er arbeitet fleißig.  Er muss Holz hacken, im Garten arbeiten, im Winterwald die Rehe und Elche füttern und backen. Natürlich muss er sich auch mal auf einer Bank oder einer Sauna ausruhen und Pause machen.

      Weihnachtswichtel bringen Glück ins Haus aber nur, wenn man sie mit kleinen Gaben und kleinen Geschenken milde stimmt, denn sonst treiben sie allerhand Späße und Streiche und hinterlassen dabei kleine Spuren.

      Wichtelbriefe

      Diese sind eine wunderbare Alternative zum Adventskalender. Statt jeden Tag ein Türchen zu öffnen findet man täglich vom 1.12–24.12. einen Wichtelbrief. In diesen findet sich entweder eine kleine Überraschung, eine Aufforderung oder aber ein kleiner Streich. Wichtelbriefe bescheren Freude und sind sehr lehrreich. Gelegentlich bittet er die Kinder, etwas für ihn zu basteln, zu backen oder ihm zu helfen. Gerne hinterlässt er auch eine Wichtelgeschichte oder bereitet den Teig zum Plätzchen backen vor. Ihrer Kreativität sind beim Erstellen von Wichtelbriefen keine Grenzen gesetzt und die Kinder werden vor Freude strahlen.

      Deko-Ideen für die Wichteltür

      Die Wichteltür kann geschmückt werden mit Lichterketten, kleinem Christbaumschmuck und Tannenzweigen. Vor der Tür kann allerlei Miniatur-Deko aufgestellt werden, um ein richtiges Zuhause zu gestalten. Eine Laterne, eine Fußmatte, ein Türkranz und ein Besen. Besonders schön als Dekoration sind kleine Bänke aus Holz, Schlitten, Kissen, ein Toilettenhäuschen und eine Sauna.

      Weihnachtswichtel Zubehör

      In unserem ZauberDeko Online Shop erhalten Sie vielfältiges Zubehör für Wichtel Türen und Puppenhäuser wie Hütten, Tische und Fässer aus Holz, Miniatur Werkzeug, Tiere und Bastel Artikel wie Tannenzapfen, Stöcke, Beeren, Tannenbaum und Wichtelfiguren in Groß und Klein. Hier finden Sie alles, was Sie benötigen, um gemeinsam mit Ihren Kindern ein Wichteldorf zu bauen und für Weihnachten kreativ zu basteln.

      Folgen Sie uns in die zauberhafte Welt der Wichtel.